Samstag, 29. Januar 2011

Berlin war (k)eine Reise wert....

So, da bin ich wieder. Zurück aus der großen Stadt.
Leider war mein Berlin Besuch in Bezug auf einkaufen nicht so ganz erfolgreich. Ich habe genau einen Stoff gekauft, ein dunkelgrünes Schurwollegemisch für einen weiten Rock.
Bei den Perlen bin ich garnicht fündig geworden. Ich habe zwar wunderschöne Perlen für's aufreihen gefunden, aber bei meiner Frage nach Delicas etc. wurde ich nur fragend angeschaut. Tja, ich hätte wohl erst mal ein paar Berliner Perlen-Bloggerinnen kontaktieren sollen.
Außerdem hat mir mein gebrochener Fuß sehr zu schaffen gemacht und das Wetter war den größten Teil der Woche auch eher schlecht.
Aber so ganz vergeblich war die Reise nicht, ich habe mal wieder einige sehr nette Restaurants entdeckt im Bereich Mitte und das Hotel war auch nett, mit Eröffnungsparty und Freigetränken ;-)
So, jetzt gehst wieder ans perlen und an die Nähmaschine, da liegt noch eine angefangene Jacke...

Freitag, 21. Januar 2011

Berlin ist eine Reise wert

So, am Sonntag geht es beruflich eine Woche nach Berlin.
Mein Einkaufszettel wird immer länger. Ich werde natürlich ein paar Perlen Läden besuchen, aber auch die Stoffgeschäfte werden nicht vergessen.
Ich suche noch Stoff für ein Kleid, einen Rock, einen Mantel..... Nicht das ich nicht einen ganzen Schrank voll Stoffe hätte, man muss sich halt inspirieren lassen.
Und für mein Delica Projekt in Peyote brauche ich auch noch Material, die ersten Kugeln sind fertig, aber für eine Kette fehlt noch einiges. Mal schauen wie es mit farbigen Garn aussieht und mein Verbrauch an Perlennadeln ist auch gestiegen.

Dienstag, 18. Januar 2011

Lehrstunde

So, heute habe ich eine kleine Lehrstunde erhalten.
Ich versuche mich jetzt seit etwa 3 Wochen in der Peyote Technik und habe nicht ein einziges zufriedenstellendes Ergebnis erhalten. Ich habe schon alle möglichen Perlen und Rocailles ausprobiert die ich so habe, nichts wollte gelingen.
Jetzt habe ich mir heute Delica 11/0 gekauft, da diese ja oft bei solchen Projekten angegeben werden.
Die Dame im Perlenladen hat mich dann belehrt, das es wohl am Faden liegt, wenn es sich nicht richtig legt. OK, habe ich mir also Fireline verkaufen lassen...
Und jetzt sitze ich hier und erfreue mich an meinem ersten "Miniteil" in Peyote, es ist so was von einfach, wenn man das richtige Material nimmt. Es liegt wirklich am Faden, der von mir bisher verwendete Perlonfaden ist einfach zu unflexibel.
Ich werde jetzt mal ein größeres Stück in Angriff nehmen, Ergebnis folgt.

Sonntag, 16. Januar 2011

Spiralkette

So, nachdem ich jetzt auch wieder Perlennadeln habe, wollte ich mich auch einmal an einer "Spiral rope" versuchen. Für das erste Mal natürlich nicht mit gar so kleinen Perlen, also 4 mm Glaswachsperlen und Swarovski gesucht und losgelegt. Mit dem Ergebnis war ich ganz zufrieden, aber ich hatte nicht genug Perlen für eine ganze Kette. Nach einer Idee von Nancy Sathre-Vogel ist dann diese Kette entstanden.



Das ist doch mal eine prima Idee für Resteverwertung.

Donnerstag, 13. Januar 2011

Nähereien

Da ich ja eigentlich meine Freizeit an der Nähmaschine verbringe, wollte ich Euch mal zeigen was dort so entsteht.


Eine Jacke aus Walkstoff, offenkantig verarbeitet.

Fädeleien

Da Frau ja auch was grünes braucht entstand vor einiger Zeit eine meiner Lieblingsketten.


Und da diese Art Ketten schnell gemacht sind und immer eine größere Farbpalette abdecken, entstand auch noch eine in lila.

The Blue One

So, ich will dieses Blog natürlich auch nutzen um Euch zu zeigen was ich alles schon so ausprobiert habe. Schon vor längerem ist dieser blaue Anhänger als erster Versuch eines Donuts entstanden.

Ein bisschen Sonne

So, nachdem mir Weihnachten meine erste (und einzige) Perlennadel zerbrochen ist, suchte ich was zum fädeln. Nach der Anleitung "Lattice" von Anna E. Draeger ist dann dies entstanden.



Man merkt deutlich das ich ein bisschen mehr Sonne möchte :-)

Montag, 10. Januar 2011

Reisebilder

Da ich ja auch ganz gerne reise und mir dabei auch mal das eine oder andere Foto gelingt, hier meine zwei "Lieblinge"



Sehnsucht

Green Garden

Jetzt geht's los

So, nach langer Überlegung auch von mir ein Blog über meine creativen Hobbys.